Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Herzlich willkommen bei der Gemeinsamen Mitarbeitervertretung

Kurz MAV oder gemMAV genannt. Wir sind zuständig für alle Mitarbeitenden der Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf sowie die kreiskirchlichen Mitarbeitenden, z. B. in Fragen von Arbeitsrecht, Urlaubsregelungen, Fortbildung, Einstellung, Kündigung und mehr. Neben Informationen für Mitarbeitende haben wir auf unseren Seiten auch einige Hinweise und Formulare für Arbeitgeber. Bitte sprecht uns an, wenn es Fragen gibt. Denn Vieles kann geklärt werden, bevor große Probleme entstehen!

Auszahlung der Energieentlastungspauschale in Höhe von 300,00 Euro

bei Minijobern und gerinfügig Beschäftigten

   Um die Energieentlastungspauschale von 300,00 € (brutto) ausgezahlt zu bekommen, müssen Minijober (gerinfügig Beschäftigte),die diesen Minijob als erstes oder einziges Beschäftigungsverhältnis ausüben, dem Arbeitgeber eine entsprechende Information schriftlich zukommen lassen.

Wenn der Minijob pauschal versteuert wird, erfolgt die Auszahlung dann netto wie brutto, also mit 300,00 €.

Alle anderen Mitarbeiter mit Lohnsteuerklasse I bis V (auch solche in Elternzeit (mit Elterngeldbezug) und in Altersteilzeit) bekommen die Pauschale über den Arbeitgeber ausgezahlt.

Voraussetzung ist immer, dass das Arbeitsverhältnis am 1.09.2022 besteht. 

Viele Grüße,   

Eure MAV

Auszahlung der Tariferhöhung verschiebt sich

Folgendes Schreiben kam aus dem Konsistorium

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach dem Abschluss der Tarifverhandlungen sollte die finanzielle Umsetzung über KIDICAP mit dem Monat Juli 2022 erfolgen. Aufgrund der Schwierigkeiten bei der Zuarbeitung (Softwaredienstleister, ECKD-KIGST) wird dies nun leider nicht mehr möglich sein. Wir gehen nun – nach Aussage der GIP – davon aus, dass die Umsetzung des Tarifergebnisses mit dem Abrechnungsmonat August 2022 vorgenommen wird.

Die Veröffentlichung des entsprechenden Entgeltanpassungstarifvertrages im Kirchlichen Amtsblatt wird noch einige Wochen dauern.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Martin Violet

- Referat 5.2 -

Konsistorium

Gesucht: Arbeitsschutz in den Kitas

Der Arbeitsschutzausschuss (ASA) des Kirchenkreises trifft sich regelmäßig, ca. 6-8x pro Jahr. Der ASA sucht je eine Sicherheitsbeauftragte/einen Sicherheitsbeauftragten aus den Kitas aus der Region Berlin/Brandenburg als Mitglied. Vorsitzender des Ausschusses ist Herr Breithaupt aus der Kirchengemeinde Wannsee. Die GemMAV wird von Irma Petto im ASA vertreten. Er steht für eure Fragen zur Verfügung. Habt ihr Interesse die Kitas im Ausschuss zu vertreten? Dann meldet euch bitte bei Euren Kita-Leitungen. Die Treffen finden in der Regel abends und aktuell digital statt. Die Teilnahme gilt als Arbeitszeit.

Mitarbeitendenversammlungen 2022

Die nächste Versammlungen finden statt am:

Donnerstag, 6. Oktober, um 16 Uhr.

Wo und in welchem Rahmen die Veranstaltungen stattfinden, werden wir rechtzeitig bekannt geben. Die Termine sind in allen Dienststellen bekannt gegeben. Die Einladung enthält dann auch eine Tagesordnung.

Mitarbeiter haben ein Anrecht darauf an diesen Versammlungen teilzunehmen. Die müssen dafür vom Arbeitgeber freigestellt werden. Die Teilnahme ist Arbeitszeit.

Arbeitsrecht - Eine Orientierung für Mitarbeitende

Die gemMAV hat eine Handreichung zu den am meisten nachgefragten arbeitsrechtlichen Themen erarbeitet. Diese wurde auf der MAV-Versammlung im Herbst 2019 vorgestellt und ausgeteilt. Online haben alle Mitarbeitenden die Möglichkeit in der Broschüre zu stöbern oder sie sich als PDF runterzuladen. Die gemMAV hat die Möglichkeit, die Broschüre bei Bedarf ressourcenschonend zu aktualisieren. 

Hier findet ihr die Handreichung "Arbeitsrecht - eine Orientierung für Mitarbeitende"